Gutachten und Beratung

Nach einem Neu Bezug oder Umbau von Arbeitsbereichen bzw. Eigenheimen, kommt es immer wieder zu Beschwerden über unzureichende Versorgung durch die Luft-, Wärme- oder Sanitäranlagen.

Oft liegen die Ursachen an der fehlenden bzw. fehlerhaften Planung oder mangelbehafteten Anlage.

Bei der Untersuchung der Anlagen, stellt man immer wieder fest, dass durch fehlende hydraulische Abgleiche der Systeme, Unkenntnis über Regelstrategien, Unterdimensionierungen von Anlagen und fehlendem systemübergreifendem Denken und Handeln, die Anlagen nicht die Sollbeschaffenheit besitzen wie vertraglich geschuldet.

Das führt dann zu unbehagliche Zustände am Arbeitsplatz oder Einschränkungen in der Lebensqualität Daheim. Schlechte Luft, Zugerscheinungen, Überhitzte oder unterkühlte Räume sind oft die Auslöser für diese Beschwerden.

Dabei steht die Gesundheit des Menschen, im engen Zusammenhang zu den im Raum herrschenden klimatischen Bedingungen bzw. hygienisch unbedenkliche Wasserversorgung.

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, sie dabei zu unterstützen, Baumängel während bzw. nach der Ausführung zu erkennen und zu bewerten. Ständige Weiterbildungen und Verfolgung der ständig sich verändern Regelwerke sind unabdingbar um sicher und fachkompetent ihre Interessen zu vertreten.

Darüber hinaus berate ich sie auch gern zu Klima-, Raum-, Heizung- und Sanitärtechnischen Fragen bzw. unterstütze sie bei der Bewertung dieser Gewerke.